Apple-Trifle

Leckeres Apfel-Trifle

Apfel-Liebe! 🍎❤ Rund, gesund & kunterbunt…. Mit dem Apfelgelee* von Bonne Maman hatte ich vor Kurzem eine Apfelrosen-Wähe kreiert. Dieses Dessert hier ist ebenso sehr lecker und gesund! Ein Apple-Trifle mit Crumble, perfekt als Dessert, als Frühstück oder für Zwischendurch und wie sagt man so schön: “An apple a day keeps the doctor away”.
Für dieses Dessert habe ich Äpfel klein geschnitten und mit dem Apfelgelee, Vanillezucker und Zimt eingekocht. Kombiniert habe ich es mit Griechischem Joghurt und Crumble. Ülicherweise mache ich mein Crumble selber, aber wenn es mal schnell gehen muss nehme ich Hafer-Dinkel-Kekse mit Vollkorn und zerbrösle sie. Finde sie als eine super Alternative.

Apfel-Trifle mit Crumble

Dish Breakfast, Dessert, Snack
Servings 4 Gläser
Author Gloria Corazon Sommer

Ingredients

Apfel-Kompott

  • 2 Stk. Äpfel
  • 2-3 EL Apfelgelee von Bonne Maman
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3-4 EL Wasser

Creme

  • 350-400 gr. Griechischer Joghurt
  • 1-2 EL Kokosblütenzucker

Crumble

  • 60-70 gr. Hafer-Dinkel-Kekse Vollkorn

Instructions

  1. Die Äpfel schälen und vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Apfelgelee, Zimt, Kokosnuss-Blütenzucker, Vanillepaste, Wasser und Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. Die Vollkorn-Haferkekse zerkleinern und dann schichtweise zusammen mit dem Apfelkompott und dem griechischen Joghurt in die Gläser füllen.

Ich hoffe, das Rezept hat dir gefallen & ich freue mich auf deine Kommentare zu meinem Apfel-Trifle mit Crumble mit Bonne Maman Apfelgelee und lass mich wissen, wie deine Version dieses Rezepts geworden ist!

♡ Gloria Corazon Sommer

P.S. hast du mein Rezept gemacht? Markiere deinen Beitrag mit @corazonfood oder #corazonfood auf Instagram, darüber würde ich mich sehr freuen!

*Werbung

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your comment




*