Gluten-free Spinach Dim Sum

Glutenfreie Spinat Dim Sum mit Hackfleischfüllung

Ich liebe sie! Dim Sum, gedämpfte, gebratene oder frittierte gefüllte Teigtaschen. Ihren Ursprung haben sie in der kantonesischen Küche Chinas, wo sie traditionell zum Tee gereicht werden. Wörtlich übersetzt heisst Dim Sum „das Herz berühren“ – was mit diesen handgemachten und sorgfältig zubereiteten Dumplings garantiert gelingt. Für meine Dim Sum habe ich meinen glutenfreien Pastateig aus Spinat genommen und eine leckere Hackfleischfüllung aus Sesamöl, Pack Choi, Ingwer, Knoblauch, Koriander und Hackfleisch genommen. Die Garzeit dauert ein wenig länger als beim normalen Weizenteig, aber es lohnt sich auf alle Fälle! Viel Spass beim Nachmachen!

Glutenfreie Spinat Dim Sum

Dish Main Course
Prep Time 15 Minuten
Cook Time 40 Minuten
Teig ruhen lassen 20 Minuten
Total Time 55 Minuten
Servings 4 Persons
Author Gloria Corazon Sommer

Ingredients

  • 60 gr. Tapioka Mehl
  • 30 gr. Buchweizenmehl
  • 80 gr. Kartoffelmehl
  • 50 gr. Reismehl
  • 25 gr. Gemahlene Flohsamenschalen
  • 125 gr. Frischer Spinat
  • 4 Stk. Eier
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 250 gr. Rindshackfleisch
  • 1 Zehe Frischer Ingwer
  • 0.5 Bund Koriander
  • 1 Stk. Pack Choi
  • 2-3 Gloves Garlic
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Instructions

  1. Den Spinat pürieren und das Wasser gut ausdrücke. Zusammen mit allen Mehlsorten, Salz und die gemahlenen Flohsamenschalen in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Die Eier und das Öl dazugeben und solange mit einem Kochlöffel miteinander vermengen bis die Eier gut mit der Mehlmischung vermengt sind.

  2. Nun mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Wenn der Teig wegen dem Spinat noch zu feucht ist, einfach noch ein wenig Reismehl hinzufügen.

  3. Den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und für 10-20 min. ruhen lassen. Aber nicht länger als 30 min ruhen lassen.

  4. Den Pack Choi waschen und klein schneiden. Den Knoblauch ebenfalls fein hacken und in der Pfanne zusammen anbraten. Den Koriander fein schneiden und zusammen mit dem Pack Choi und Knoblauch zum Hackfleisch hinzugeben. Mit Reissessig, Sesam Öl, Sojasauce und Pfeffer würzen.

  5. Nun den Teig in kleine Portionen schneiden und mit einem Nudelholz dünn ausrollen, auf ca. 2-3 mm. Runde kreise ausstechen und ein wenig von der Hackfleischfüllung drauflegen. Die Ränder mit ein wenig Wasser befeuchten und Teigtaschen daraus formen. Man kann die Kreise halbieren und mit einer Falttechnik schliessen oder so wie ich kleine Säckchen formen.

  6. Die Dim Sum nun in einem Bambuskorb garen. Da mein glutenfreier Teig mehr Stärkemehle enthält, dauert die Garung ein wenig länger, ca 15-20 min. 

Ich hoffe, das Rezept hat dir gefallen & ich freue mich auf deine Kommentare zu meinen glutenfreien Spinat Dim Sum und lass mich wissen, wie deine Version dieses Rezepts geworden ist!

♡ Gloria Corazon Sommer

P.S. hast du mein Rezept gemacht? Markiere deinen Beitrag mit @corazonfood oder #corazonfood auf Instagram, darüber würde ich mich sehr freuen!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your comment




*