Vegan Matcha-Avocado-Banana Chia Pudding

Veganes Matcha-Avocado-Bananen Chia Pudding

Avocado trifft auf Banane und Matcha. Meinen Alltag ohne Chia Pudding könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen. Diese Version ist vor allem perfekt für vor oder nach meinem Krafttraining. Reich an Proteinen, Omega 3 und 6 Fettsäuren und Kohlenhydraten. Zusätzlich zu meinem Avocado-Bananen Chia Pudding füge ich noch Matcha Pulver hinzu, denn der Tee enthält Catechine sowie Carotine (sekundäre Pflanzenstoffe) und die Vitamine A, B, C und E. Eine gesunde und leckere Vitaminbombe!

Veganes Matcha-Avocado-Banana Chia Pudding

Prep Time 30 Minuten
Cook Time 15 Minuten
Total Time 45 Minuten
Servings 2 Personen
Author Gloria Corazon Sommer

Ingredients

  • 2 EL Chia Samen
  • 200 ml Mandelmilch
  • 360 gr. Kokosnuss Joghurt
  • 1 TL Matcha Pulver
  • 0.5 Stk. Avocado
  • 1 Stk. Banane
  • 1 EL Mandelsplitter
  • 1 EL Kokosnussschnitzen

Instructions

  1. Die Chiasamen für einige Minuten in Milch einweichen. Die Avocado zusammen mit der Banane in einem Mixer pürieren und 1 Teelöffel Matcha-Pulver hinzufügen und glatt rühren.

  2. Die Chiasamen mit der Avocadobananenmischung und Kokosjoghurt mischen. Dann den Chia Pudding mit den Kokosnusschnitzen, Mandelsplittern und Avocado- und Bananenherzen dekorieren.

Ich hoffe, das Rezept hat dir gefallen & ich freue mich auf deine Kommentare zu meinem veganen Matcha-Avocado-Bananen Chia Pudding und lass mich wissen, wie deine Version dieses Rezepts geworden ist!

♡ Gloria Corazon Sommer

P.S. hast du mein Rezept gemacht? Markiere deinen Beitrag mit @corazonfood oder #corazonfood auf Instagram, darüber würde ich mich sehr freuen!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your comment




*